Blog/ Dekoration/ DIY

DIY: Blumentöpfe verzieren mit dem PILOT PINTOR Marker

DIY Blumentöpfe verzieren

Blumentöpfe im angesagten Memphis-Style verzieren

Werbung / PILOT

Seid ihr auch so große Fans von Upcycling oder coolen Pimp Up-Projekten? Ich kann aktuell einfach nicht genug davon bekommen. Egal ob Handyhüllen, langweilige Notizbücher oder leere Flaschen – man kann alles verschönern 🙂 Da bald wieder die Pflanzen- und Gartensaison losgeht, habe ich mir meine Blumentöpfe geschnappt und diese mit den PILOT PINTOR Markern verziert. Ich mag das Ergebnis total gerne und freu mich jedes Mal, wenn ich ins Büro komme und ich sie sehe.

Bei meinem Pimp-Up Projekt habe ich mich dazu entschieden, Blumentöpfe im angesagten Memphis-Style zu verzieren. Ich lieb diese Muster und Farben total gerne! Hat so einen leichten Retrotouch, aber sieht einfach nur stylisch und cool aus. Beim Memphis-Style sind geometrische Formen und Figuren das Highlight. Meistens werden sie durch Linien oder Wellen ergänzt, um den Look zu vervollständigen.

PILOT Frixion Stifte
Zunächst habe ich mir mit den PILOT Frixion und dem PILOT Drawing Pen ein kleines Moodboard erstellt: Das hilft super, um sich erste Gedanken und Skizzen zu notieren. Dabei habe ich typische Memphis-Formen und Elemente aufgezeichnet und meine Lieblingsfarben an den Rand gemalt. Praktisch ist nämlich, dass ich mit dem Radiergummi auf der Rückseite des PILOT Frixion einfach alles wieder wegradieren kann, was ich nicht gut finde (das passiert ganz schön oft 😉 ).

PILOT PINTOR Marker

PILOT PINTOR Marker
Um meine Blumentöpfe verzieren zu können, brauche ich einen speziellen Stift. Dafür habe ich mit den PILOT PINTOR Stiften passende Formen und Elemente gemalt. Bei den PINTOR-Stiften ist nämlich das Tolle, das man sie auf allen Oberflächen benutzen kann und sie wunderbar decken und die Farben leuchten. Mittlerweile gibt es die PINTOR-Marker in 24 unterschiedlichen Farben von Pastell bis hin zu Metallic-Farbtönen. Außerdem vier Spitzen für jeden Anwendungsbereich und Größe eures DIY-Projekts. 🙂

DIY-Blumentöpfe verzieren

Du brauchst:

  • Blumentöpfe oder Vasen
  • PILOT PINTOR Marker
  • etwas Küchentuch und Putzmittel
  • evtl. Skizzenpapier

DIY Blumentöpfe verzieren

Memphis-Style (Rosa-Mint-Weiß) – so gehts:

1. Zunächst nimmst du dir etwas Küchentuch und Putzmittel und säuberst die Oberfläche der Blumentöpfe, damit die Stifte gut haften.


2. Nun kannst du auch schon loslegen mit der Gestaltung! Dafür habe ich zunächst die großen Flächen wie Kreise, Quadrate oder abstrakte Flächen gemalt.

3. Anschließend nimmst du dir einen dünneren PILOT PINTOR Stift und zeichnest kleine Details wie Striche, Wellen oder andere Elemente auf und neben die Flächen.

DIY Blumentöpfe verzieren
Memphis-Style (Gelb-Rosa-Schwarz) – so gehts:


1. Für das zweite Muster malst du zuerst gelbe Formen und lässt diese gut trocknen. Sobald die erste Schicht getrocknet ist, kannst du auch schon loslegen und mit der zweiten Farbe etwas versetzt weitere Formen malen.

2. Zum Schluss noch ein paar schwarze Punkte neben die Formen zeichnen und mit einer Pflanze dekorieren 🙂

Gefällt dir die DIY-Idee für die Blumentöpfe? Wenn du das Projekt nachmachst, verwende unbedingt den Hashtag #herrletterdiy auf Instagram, damit ich dein Ergebnis sehen kann. Schau doch auch noch bei meinem letzten DIY-Beitrag vorbei!

Ich wünsche dir eine kreative Woche!

Alles Liebe,
Mike

DIY Blumentöpfe verzieren

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar