Blog/ DIY

DIY: Deko-Kürbis mit Stiften und Kreidespray verzieren


Werbung | Marabu

Juhu, endlich Herbst! Ich mag diese tolle Jahreszeit besonders gerne, weil alles so schön bunt wird.
Endlich wieder mit einer Decke auf die Couch sitzen und heiße Schokolade trinken, lange Spaziergänge im nassen Laub und ganz wichtig: Kürbisse dekorieren 🙂

Auf Pinterest hab ich die tollsten Kürbisverzierungen für dich gepinnt. Die Vielfalt ist total groß und ich finde es so schön, was man alles damit machen kann. Es muss ja nicht immer ein gruseliges Gesicht sein. 🙂 Wie wäre es zum Beispiel mit einer coolen, pastelligen Kürbisdeko? Ich zeig dir, wie du das ganz einfach selber machen kannst.

Du brauchst dafür:

Anleitung


1. Im ersten Schritt wickelst du ein wenig vom Klebeband um die Stiele der Kürbisse, dass diese frei von der Farbe bleiben.


2. Sobald du die Stiele umwickelt hast, kannst du nach Draußen gehen und die Kürbisse mit dem Chalky Chic Spray ansprühen.
Benutze hierfür am Besten eine Unterlage, damit du den Boden oder die Wände nicht dreckig machst.


3. Lass die Kürbisse dann gut trocknen. Sobald alles trocken ist, kannst du dich auch schon an die Gestaltung deiner Kürbisse machen. Ich habe mich für 3 unterschiedliche Varianten entschieden. Den ersten Kürbis verziere ich mit einem Boho/Ethno Muster mit Linien und Punkten. Dafür habe ich den weißen Brilliant Painter verwendet.


4. Beim nächsten Kürbis habe ich ein Augenmuster mit geschlossenen sowie geöffnete Augen gemalt – das gibt dem Kürbis einen etwas gruseligen aber doch coolen Look. 🙂


5. Für den letzten Kürbis habe ich mich für ein Lettering entschieden, das ich mit dem Pencil Graphix vorgeschrieben habe.
Hier kannst du natürlich total kreativ sein und deine liebsten Wörter oder Herbstsprüche schreiben.


6. Wenn du mit deiner Skizze zufrieden bist, kannst du auch schon das Lettering nachschreiben. Die Kombination aus schwarz und weiß sieht hier besonders toll aus.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Verzieren deiner Kürbisse!
Wenn du möchtest, kannst du gerne dein Ergebnis auf Instagram mit dem Hashtag #herrletterdiy teilen.

Alles Liebe,
Mike

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar