Blog/ Dekoration/ DIY

Kerzen gestalten – 4 verschiedene Möglichkeiten

DIY Kerzen gestalten mit Candle Linern

Individuelle Kerzen gestalten und mit Mustern und Formen verzieren

Werbung | Marabu

So langsam bekomme ich richtig Lust auf Frühling! Ich freu mich schon so sehr auf die Wärme, die blühenden Bäume und Blumen und auf ganz viele #goodvibes in dieser Zeit. Deshalb gibts auch heute ein bunte DIY Idee, wie ihr ganz einfach Kerzen gestalten und sie mit frühlingshaften Mustern und Farben verzieren könnt. Dem aktuellen Kerzentrend musste ich mich natürlich anschließen und habe mir für euch 4 tolle Gestaltungsmöglichkeiten überlegt, die super einfach nachzumachen sind und sich bestimmt toll als Dekohighlight in eurem Zuhause eignen.

Bei den Gestaltungen könnt ihr natürlich auch super kreativ werden und mit Mustern oder abstrakter Kunst die Kerzen gestalten. Verziert habe ich die Kerzen mit den Candle Linern von Marabu. Die eignen sich ganz prima für alle Gestaltungen auf Kerzen – egal ob grafisch, Zeichnungen oder abstrakte Muster.

DIY Kerzen gestalten mit Candle Linern

Die gestalteten Kerzen eignen sich auch ganz prima als kleine Geschenkidee für Deko- und Einrichtungsfans. Hübsch verpackt in einer kleinen Geschenkschachteln lassen sie sich auch toll zu Geburtstagen, Valentinstag oder anderen festlichen Anlässen verschenken. Wem noch der passende Kerzenhalter fehlt, kann sich an meinen DIYs inspirieren lassen.

DIY Kerzen gestalten mit Candle Linern

Kerzen gestalten – ihr benötigt:

DIY Kerzen gestalten mit Candle Linern

  • Stabkerzen
  • Marabu Candle Liner in verschiedenen Farben
  • Pinsel
Anleitung:

Verzierung mit Punkten

DIY Kerzen gestalten mit Candle Linern

Punkte gehen immer, egal ob auf Textilien, Geschirr oder anderen Utensilien. Sie sind super zeitlos und wirken einfach immer schön!

DIY Kerzen gestalten mit Candle Linern

Dafür habe ich mit dem weißen Candle Liner abwechselnd kleine und große Punkte auf die Stabkerze gemalt. Eine andere Möglichkeit ist, dass ihr ganz viele kleine Punkte ans Ende der Kerze auftragt.

Pastelliger Wischeffekt mit dem Pinsel

DIY Kerzen gestalten mit Candle Linern

Die nächste Gestaltungsmöglichkeit ist total pastellig und schreit für mich förmlich nach “Frühling”. Dafür braucht ihr nur einen Pinsel und die Candle Liner von Marabu und schon kann es losgehen.

DIY Kerzen gestalten mit Candle Linern

Im ersten Schritt tragt ihr einen gute Schicht von der Candle Liner Farbe an den Rand der Kerze auf.

DIY Kerzen gestalten mit Candle Linern

Anschließend einfach mit dem Pinsel die Farbe in eine Richtung verwischen. Dadurch entsteht der passselige und sanfte Effekt. Die Farbschicht kannst du nach dem Trocknen auch noch mit Mustern oder anderen Verzierungen gestalten.

Boho Muster auf Kerzen

DIY Kerzen gestalten mit Candle Linern

Die dritte Möglichkeit Kerzen zu gestalten ist total einfach und mein absoluter Favorit. Ich mag die schlichten Boho Muster so gerne und finde, dass sie einfach zu jeder Jahreszeit ein absolutes Highlight sind.

DIY Kerzen gestalten mit Candle Linern

Die Muster habe ich mit schwarzer und weißen Candle Linern gestaltet. Dabei sind typische Muster wie Pfeile, Striche und Punkte toll in der Kombination. Lasst euch da gerne auf Pinterest für weitere Muster inspirieren.

Terrazzo Muster auf Kerzen

DIY Kerzen gestalten mit Candle Linern

Die letzte Gestaltungsmöglichkeit ist der schöne Terrazzo Trend, der seit längerem auf Möbel, Textilien und anderen Wohnaccessoires zu sehen ist. Dabei geht es eigentlich um kleine bunte Steinmuster, die ich mit den Candle Linern auf den Kerzen angedeutet habe. Hier könnt ihr super kreativ sein und viele verschiedene Farben miteinander kombinieren und ausprobieren.

DIY Kerzen gestalten mit Candle Linern

Für die Terrazzo Verzierung nehmt ihr euch 3-4 verschiedene Farben der Candle Liner und malt mit jeder Farbe kleine und große Formen auf die Kerze. So entsteht ein tolles grafisches Muster. Füllt die Weißräume zum Schluss einfach mit kleinen Strichen oder Punkten.

DIY Kerzen gestalten mit Candle Linern

So schnell könnt ihr eure langweiligen Kerzen gestalten und super als Dekoration oder kleines Geschenk verwenden. Seid kreativ und entwickelt eure eigenen Muster und Gestaltungsmöglichkeiten. Ich denke, dass es noch so viele andere tolle Ideen gibt. Lasst euch da gerne inspieren.

Ich wünsche Euch natürlich ganz viel Spaß und Kreativität beim Kerzen gestalten und dekorieren!
Wenn ihr das Projekt nachmacht, verwendet unbedingt den Hashtag #herrletterdiy auf Instagram, damit ich euer Ergebnis sehen kann. Schaut doch auch noch bei meinem letzten DIY-Beitrag vorbei.

Ich wünsch euch eine tolle Woche und viel Spaß beim Basteln!

Viele liebe Grüße,
Mike

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommenatre

  • Reply
    Tischlein deck dich
    16. Februar 2021 at 16:14

    Die Kerzen sind wunderschön. Da bekommt man auf jeden Fall Lust drauf, sie nach zu basteln. Liebe Grüße Birgit

    • Reply
      mike
      20. Februar 2021 at 12:42

      Das freut mich total! Danke dir 😊
      Liebe Grüße, Mike

    Hinterlasse einen Kommentar