Blog/ DIY/ Geschenke/ Lettering

DIY Neujahrsgruß mit Wunderkerze basteln

DIY Neujahrsgrußkarten basteln
DIY Neujahrsgrußkarten aus Papier basteln und mit einer Wunderkerze an Freunde und Familie senden

Werbung | Marabu

Auch wenn wir dieses Jahr Silvester nicht wie gewöhnlich feiern und Freunde zum Dinner einladen können, gibt es doch ein paar schöne Möglichkeiten Neujahrsgrüße an liebe Menschen zu schicken. Nicht wie normal per Umarmung oder Face to Face, sondern mit Papier und Wunderkerze. Warum die Wünsche für das neue Jahr nicht einfach mal mit der Post verschicken?

Ich zeige euch heute, wie ihr kleine DIY Neujahrsgrußkarten aus Papier basteln und mit Aquarellfarbe und Letterings gestalten könnt. Die Karten bereiten eueren liebsten Menschen bestimmt eine kleine Freude und zaubern ein wenig Farbe in die Herzen. 😊

DIY Neujahrsgrußkarten basteln

Die kleinen Karten habe ich mit den tollen Produkten von Marabu bemalt und mit Farbe und Letterings verziert. Hier könnt ihr natürlich eurer Kreativität freien Lauf lassen und den Hintergrund in den schönsten Motiven gestalten oder wie ich mit einem Pinsel kleine Feuerwerke auf die DIY Neujahrskarten malen.

DIY Neujahrsgrußkarten basteln

Für die DIY Neujahrsgrußkarten braucht ihr: 

  • Marabu AquaPad
  • Marabu Ink Graphix
  • Marabu Pinsel Fino Größe 4 und 14
  • Marabu Fineliner Graphix 0.8 und Brush
  • Marabu Pencil Graphix
  • Lineal
  • Cuttermesser
  • Wunderkerzen
  • Wasserbehälter
So gehts:

1. Im ersten Schritt für eine Karte einen 6 cm breiten Streifen mit einem Lineal und Cuttermesser vom AquaPad abschneiden.

2. Als nächstes zwei kleine Schnitte mit ca. 2 cm oben und unten machen, wo später die Wunderkerze hineingesteckt werden kann.

DIY Neujahrsgrußkarten basteln

3. Danach die komplette Fläche der Karte mit frischem Wasser und einem Pinsel betupfen. Achte darauf, dass nicht zu viel Wasser auf der Fläche ist und sich das Papier nicht wellt.

DIY Neujahrsgrußkarten basteln

4. Auf einem alten Teller oder einer Mischpalette anschließend die Farben nach Wahl anmischen und das befeuchtete mit der Farbe betupfen, sodass ein Art Verlauf entsteht.

DIY Neujahrsgrußkarten basteln

5. Wenn die Karten getrocknet sind, kannst du diese noch mit Mustern oder kleinen Illustrationen mit einem kleineren Pinsel bemalen.

DIY Neujahrsgrußkarten basteln

6. Zum Schluss noch kleine Neujahrswünsche auf die Karte schreiben und die Wunderkerzen in die vorgeschnittenen Laschen einstecken.

Auf diese Weise könnt ihr total kreativ werden und euren Freunden und der Familie eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen.
Die Idee bietet sich natürlich auch super als Geburtstagskarte oder für andere festliche Anlässe mit einer anderen Gestaltung an. 😊

Ich wünsche Euch natürlich ganz viel Spaß und Kreativität beim Basteln eurer DIY Neujahrsgrußkarten!
Wenn ihr das Projekt nachmacht, verwendet unbedingt den Hashtag #herrletterdiy auf Instagram, damit ich euer Ergebnis sehen kann. Schaut doch auch noch bei meinem letzten DIY-Beitrag vorbei.

Habt einen guten Start in das neue Jahr und lasst es euch gut gehen!

Viele liebe Grüße,
Mike

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommenatre

  • Reply
    DIY – Untersetzer aus Holzperlen basteln
    20. Januar 2021 at 0:34

    […] Ich wünsche Euch natürlich ganz viel Spaß und Kreativität beim Basteln eurer Untersetzer aus Holzperlen! Wenn ihr das Projekt nachmacht, verwendet unbedingt den Hashtag #herrletterdiy auf Instagram, damit ich euer Ergebnis sehen kann. Schaut doch auch noch bei meinem letzten DIY-Beitrag vorbei. […]

  • Reply
    Alte Blumentöpfe upcyclen und im Scandi Style verzieren
    23. Januar 2021 at 0:31

    […] Ich wünsche Euch natürlich ganz viel Spaß und Kreativität beim Blumentöpfe upcyclen! Wenn ihr das Projekt nachmacht, verwendet unbedingt den Hashtag #herrletterdiy auf Instagram, damit ich euer Ergebnis sehen kann. Schaut doch auch noch bei meinem letzten DIY-Beitrag vorbei. […]

  • Hinterlasse einen Kommentar