0

Über mich

 

Hallo und Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Das bin ich!

Ich bin Mike, 22 Jahre alt und komme aus der der Nähe von Heilbronn, DE. Besser gesagt wohne ich in einem kleinen Dorf in Gemmingen. Dort bin ich aufgewachsen und kann mir keine schönere Umgebung vorstellen wie hier. Ich liebe es, auf meinem Balkon zu stehen und das Weite zu sehen und nicht auf Betonmauern schauen zu müssen. Das schätze ich total am Landleben. Natürlich bin ich aber auch gerne in Städte und erlebe das Moderne 🙂

Ich liebe es kreativ zu sein und andere Menschen zu inspirieren. Sei es mit Hand Lettering Schriftzügen, feinen Illustrationen aus Watercolor oder coole und einfache DIY-Ideen für Geschenke, Interior uvm.

Die Kreativität hat bei mir bereits sehr früh begonnen. Als Kind habe ich immer gemeinsam mit meinem Papa gemalt und gezeichnet. Irgendwann hab ich dann mal angefangen auf Leinwände mit Acrylfarben zu malen. Das war total cool! 🙂 Als ich älter wurde, habe ich verschiedene Malkurse besucht und mich immer wieder an neuen Techniken ausprobiert.

Ich bin gelernter Mediengestalter in der Fachrichtung Digital und Print und habe mich nach meiner Ausbildung selbstständig gemacht und mein eigenes Kreativ-Studio gegründet. Dort kann ich jeden Tag meine Leidenschaft ausleben und verschiedene Ideen für Firmen und Privatpersonen visualisieren. Außerdem gebe ich Workshops zu den Themen Hand Lettering und Watercolor und stecke gerne andere Menschen mit meiner Leidenschaft an. Neben meinen grafischen Arbeiten bin ich auch noch Kreativ-Blogger und entwickle DIY-Konzepte und arbeite als Content Creator für unterschiedliche Firmen.

Wie bist du zum Lettern gekommen?

In der Schule habe ich immer wieder Überschriften schön gestaltet und mit viel Liebe verziert. Damals gab es für diese Technik noch keinen Namen, man hat das Ganze einfach “Schön schreiben” genannt. Während der Ausbildung bin ich dann durch Instagram auf das Thema “Hand Lettering” gestoßen und hab mich ein wenig ausprobiert und verschiedene Stifte gekauft. Der Anfang war sehr schwer, weil ich ein sehr ungeduldiger Mensch bin und ich sofort ein Fortschritt sehen musste 🙂 Ich hab mich also ein gutes halbes Jahr dahinter geklemmt und Tag für Tag immer wieder die Buchstaben und Alphabete geübt.

Warum hast du dich für den Namen “Herr Letter” entschieden?

Zum einen wollte ich einen Künstlernamen der etwas mit Buchstaben und meiner Leidenschaft zu tun hat. Zum Anderen fand ich es wichtig, dass es ein Name ist, der gut im Kopf bleibt. Es gab noch keinen Eintrag bei Google und Instagram zu diesem Namen, so war also der Name “Herr Letter” geboren 🙂 Ich bekomme immer wieder Anfragen und E-Mails mit “Hallo Herr Letter”, was ich total witzig finde, weil viele Menschen glauben, dass ich wirklich so heiße. 🙂

Was machst du neben deinem Beruf?

Ich liebe es zu reisen und verschiedene Kulturen zu entdecken. Wenn im Urlaub bin, kann ich so richtig entspannen und neue Inspiration und Kraft tanken. Fotografieren ist auch eine große Leidenschaft von mir. Ich liebe es Momente mit meiner digitalen sowie analogen Kamera festzuhalten. Besonders beim analogen finde ich es super spannend, weil man erst im Nachhinein das Ergebnis sieht. Achja, lecker essen gehen mag ich auch. Besonders gerne mit meiner Familie oder Freunden.

Du willst noch mehr von mir erfahren? Dann schreib mir doch einfach!

Ich wünsche Dir noch viel Spaß beim Stöbern,
Mike