0
Blog Lettering

Bullet Journal – gestalte dein Notizbuch!

(Werbung / Lieblingslehrerplaner)

Die Tage werden wieder kürzer und ich nehme mir Zeit um kreativ zu werden und mich meinen Hobbys zu widmen.
Als ich die tollen Bullet Journal Notizbücher erhalten habe, wusste ich nicht wirklich, was ich euch für Ideen zeigen soll, denn es gibt mittlerweile so viele tolle Ideen für Bullet Journals. Dann musste ich an meine verrückte Liebe zu Kakteen und Urlaub denken und habe für Euch zwei Ideen gestaltet und fotografiert. 🙂

Monatseinstiegsseite “Love your plants”

Für meine neue Monatseinstiegsseite habe ich mich für ein schlichtes Lettering und eine kleine Kaktus-Illustration entschieden. Diese habe ich mit dem Stabilo PointMax gelettert und mit einem Pastelmarker bemalt.
Auf der rechten Seite habe ich den Monat “November” und die Tage geschrieben. Passend zur Kaktus-Illustration habe ich auch auf dieser Seite ein paar Kakteen gemalt. Zum Schluss kannst du deine Seiten noch mit ein paar Sprenkel verzieren.


Reiseziele-Weltkarte

Für die nächste Inspiration habe ich eine Weltkarte in mein Notizbuch gemalt und die Orte bzw. Länder die ich schon besucht habe und noch besuchen möchte, mit zwei Pastelmarkern angemalt. Für die Karte kannst du dir im Internet eine Übersicht suchen und diese ganz grob abmalen. Ich habe mir erst eine Skizze mit Bleistift gemacht und diese dann nachgemalt. In der Ecke habe ich dann noch eine kleine Legende hinzugefügt und das Wort “Travel” gelettert, um der Karte noch ein wenig Kreativität zu verleihen.

Natürlich kannst du auch die genauen Länder- und Städtebezeichnungen mit einem dünnen Fineliner in deine Karte hineinschreiben, um dir einen genaueren Überblick zu verschaffen. 🙂

Die Bullet Journals von Amoedo

Für diese Kooperation habe ich mit Julie und Christian von Amoedo zusammengetan. Die Journals sind total hochwertig verarbeitet und das Papier ist wirklich ein Traum. 205 Seiten mit 90 g Papier von Clairefontaine mit einem punktierten Raster und Seitennummerierung. Das Cover besteht aus Altpapier und Lederresten und hat eine wunderbare Haptik, die toll zu belettern ist. Die Froschtasche, das Lesebändchen und den Gummizug runden die Notizbücher perfekt ab.

Hier alle Details im Überblick:


Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Ideen für deine nächsten Bullet Journal Seiten zeigen und dich ein wenig inspirieren.
Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Anleitung nachmachst und mit dem Hashtag #herrletterinspiriert auf Instagram teilst.

Alles Liebe,
Mike ♥

 

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply