Blog/ Dekoration/ DIY/ Upcycling

DIY Memoboard selber machen mit PILOT FriXion

DIY Memoboard selber machen
Upcycling Memoboard selber machen und mit den praktischen PILOT FriXion Stiften gestalten

Werbung | PILOT

Kommen euch Sprüche wie „Wo ist der Zettel?“, „Was muss ich einkaufen?“ oder „Wo sind die Tickets für das Konzert?“ bekannt vor? Ich muss ehrlich zugeben, dass bei mir ganz schnell das Chaos ausbricht, wenn ich meine wichtigen Dokumente nicht geordnet in einen Korb oder in eine Box verstaue. Damit ist heute Schluss…ich zeige euch nämlich  gemeinsam mit PILOT und der FriXion Familie wie ihr euch ein super schickes Memoboard selber machen und die Küche oder das Kinderzimmer aufhübschen könnt.

DIY Memoboard selber machen

Das DIY Memoboard ist einfach super praktisch und bietet Platz für alle wichtigen Dokumente, den Einkaufszettel, Stundenplan oder einen schicken Meal Planner. Vielleicht habt ihr es schon gesehen? Das Memoboard habe ich aus einem alten Pizzablech gebastelt, das bei mir schon länger im Keller lag. Die zwei kleinen Dosen am Memoboard bieten Platz für ein Stifte und ein paar frische Blümchen oder auch leckere Küchenkräuter.

DIY Memoboard selber machen

PILOT FriXion

DIY Meal Planner

Kennt ihr schon die PILOT FriXion Stifte? Wenn nicht, habt ihr etwas verpasst. Die Tinte der FriXion Stifte ist nämlich dank der thermosensitiven Tintentechnologie von PILOT löschbar. Perfekt für jede Alltagssituation – egal ob die Einkaufsliste am DIY Memoboard, einen praktischen Meal Planner, am Arbeitsplatz oder in der Schule. Die FriXion Stifte sind die Alltagshelfer in jeder Situation 😊

DIY Meal Planner

Ganz neu im FriXion Sortiment ist der PILOT FriXion Point Clicker, der mit einer Synergy-Spitze für ein angenehmes und weiches Schreibgefühl ausgestattet ist. Für das Hervorheben von wichtigen Textstellen, oder auch fürs Handlettering oder Bullet Journaling kann ich euch die neuen FriXion Light Natural in sechs verschiedenen soften Farbnuancen empfehlen. Mit der Keilspitze könnt ihr ganz prima feine als auch breite Linien erzeugen.

Mit den Neuzugängen der PILOT FriXion Familie habe ich in meinem Notizbuch einen praktischen Meal Planner gestaltet, den ihr immer wieder durch die Radierbarkeit der Stifte ändern und Woche für Woche anpassen könnt. Auch für einen Einkaufszettel am Memoboard oder To Do Listen sind die FriXion Stifte perfekt.

Was würdet ihr mit den PILOT FriXion Stiften gestalten?

DIY Memoboard selber machen – ihr benötigt:

DIY Memoboard selber machen

  • altes flaches Pizzablech
  • leere Konservendosen
  • weiße und rosa Sprühfarbe
  • Heißkleber
  • Garn
Anleitung:

DIY Memoboard selber machen

1. Um das Memoboard selber machen zu können, müssen wir zunächst ein altes Pizzablech mit Sprühfarbe besprühen. Geht dafür am Besten nach Draußen und legt unter das Blech ein Stück Karton oder etwas Zeitung. Besprüht das Blech in kurzen Sprühstößen und wartet anschließend bis es gut getrocknet ist.

DIY Memoboard selber machen

2. Den ersten Schritt wiederholt ihr anschließend mit den leeren Konservendosen. Achtet darauf, dass die Dosen innen gut ausgespült und frei vom Etikett sind. Lasst diese auch gut trocknen, bis ihr mit dem nächsten Schritt weiter macht.

DIY Memoboard selber machen

3. Die besprühten Dosen könnt ihr nach dem Trocknen an das Pizzablech mit einer guten Schicht Heißkleber befestigen. Überlegt euch dafür eine geeignete Position, sodass ihr später noch Platz für Einkaufslisten, To Dos, Stundenpläne oder andere wichtige Dokumente habt.

DIY Memoboard selber machen

4. Zum Schluss schneidet ihr euch ein Stück Garn von der Rolle ab und befestigt dieses als Anhänger mit Heißkleber in der Mitte der Rückseite eures Blechs. Fertig!

DIY Memoboard selber machen

Dann kann es auch schon losgehen mit dem Bestücken eures DIY Memoboards! Ich habe meine Dosen mit den PILOT FriXion Stiften bestückt, die mir helfen meine To Dos und die wöchentliche Einkaufsliste im Blick zu haben. Ein paar frische Dahlien zaubern beim Blick auf das Memoboard immer gute Laune und sehen dabei auch noch richtig hübsch aus. Was würde an eurem DIY Memoboard hängen?

DIY Memoboard selber machen

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Memoboard selber machen! Wenn ihr das Projekt nachmacht, verwendet unbedingt den Hashtag #herrletterdiy auf Instagram, damit ich euer Ergebnis sehen kann. Schaut doch auch noch bei meinem letzten DIY-Beitrag vorbei!

Für mehr Dekoideen könnt ihr euch gerne in meinem DIY Deko Archiv inspirieren lassen.

Habt eine kreative Woche 😉

Liebe Grüße,
Mike

DIY Memoboard selber machen

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Reply
    Tischlein deck dich
    9. September 2021 at 14:17

    Lieber Mike! Deine Idee ein Memo Bord zu basteln aus Konservendosen und dann noch in dieser schönen Farbe, gefällt mir richtig gut. Die Stifte sind ja sehr vielversprechend Und so perfekt aufbewahrt. Viele Grüße Birgit

  • Hinterlasse einen Kommentar