Blog/ DIY/ Geschenke

DIY: Blumeneinschlagpapier für den Muttertag gestalten

Muttertagsgeschenk

Werbung | Marabu

Hübsches Muttertagsgeschenk mit Hand Lettering und Aquarellfarben gestalten

Diese Woche ist es schon soweit: Muttertag! Wir dürfen unseren Mamas sagen, wie doll lieb wir sie haben 🙂 Obwohl, sollte das nicht eigentlich das ganze Jahr so sein? Naja, egal 😉 Ich verschenke zum Muttertag am Liebsten einen kleinen Strauß voll Blumen, denn meine Mama liebt Blumen genau so wie ich. Und weil ich ihr nicht einfach nur die Blumen in die Hand drücken möchte, habe ich mir ein kleines aber feines DIY-Projekt überlegt.

Mit Hand Lettering und Aquarellfarbe lassen sich nämlich ganz tolle Muttertagsgeschenke basteln und individualisieren. So habe ich mir etwas Aquarellpapier geschnappt und zwei unterschiedliche Einschlagpapiere für Blumensträuße gestaltet. Wie gefallen sie euch? Ich bin total verliebt und kann mir die Idee auch toll für den Geburtstag, Hochzeit oder andere festliche Anlässe vorstellen. Ihr könnt jedes Papier nämlich super individuell gestalten und je nach Anlass ein anderes Motiv entwerfen.

Muttertagsgeschenk

Ich habe zwei unterschiedliche Papiere gestaltet. Eins mit einem Handlettering-Motiv und das Andere mit ein paar Blumen aus Aquarellfarben. Selbstgemachte Muttertagsgeschenke sind einfach toll und kommen von Herzen. Was verschenkt ihr dieses Jahr? 🙂

Blumeneinschlagpapier gestalten – du brauchst:

  • großes Aquarellpapier oder DIN A3 Papier
  • Marabu Graphix Aquarellfarben in unterschiedlichen Farben
  • Marabu Graphix Brushpens
  • Fino Pinsel von Marabu in Größe 4 oder 6
  • Wasserbehälter
  • Mischpalette
  • etwas Garn
  • Schere

So gehts:

Muttertagsgeschenk

1. Für das Handlettering-Motiv nimmst du dir zwei unterschiedlich-farbene Brushpens und schreibst einen Spruch oder Wörter verteilt auf das Papier. Wenn du eine Orientierung benötigst, kannst du dir mit einem Bleistift und Lineal Hilfslinien vorzeichnen.

Muttertagsgeschenk

2. Beim Watercolor-Motiv habe ich mich für ein paar rosa Blümchen entschieden. Diese habe ich mit einem Pinsel und etwas Aquarellfarbe verteilt auf das Papier gemalt und anschließend noch ein paar Stiele und Blätter hinzugefügt. Zum Schluss habe ich das Einschlagpapier noch mit etwas Aquarellfarbe besprenkelt, um das Papier noch ein wenig zu füllen.

Muttertagsgeschenk

3. Wenn die Papiere getrocknet sind, schneidest du diese mit einer Schere zu einem Quadrat. Orientiere dich da am Besten an der Größe deines Straußes. Anschließend die Blumen auf das Einschlagpapier legen und die Lasche nach oben zu den Stielen falten.

4. Zum Schluss die linke Lasche nach rechts falten und aufrollen. Anschließend das Einschlagpapier mit einem Streifen Klebeband schließen.

Muttertagsgeschenk

Wie würdet ihr eure Einschlagpapiere gestalten? Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Gestalten eurer Muttertagsgeschenke
Wenn du die Idee nachmachst, kannst du gerne dein Ergebnis auf Instagram mit dem Hashtag #herrletterdiy teilen.

Schon mein letztes DIY-Projekt gesehen? Wenn nicht, dann schau doch mal vorbei!

Alles Liebe,
Mike

Muttertagsgeschenk

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Reply
    Mone
    7. Mai 2020 at 16:05

    Lieber Mike,
    du hast dir da ganz was tolles überlegt. Und diese Farben. Hätte ich Blumen für Mutti, würde ich das auf jeden Fall auch machen! Aber das kann man ja zum Glück für jeden Anlass gestalten. 😀

    Mone

  • Hinterlasse einen Kommentar