Blog/ Dekoration/ DIY/ Sommer/ Upcycling

DIY: Windlichter aus Dosen basteln

Upcycling Windlichter aus Dosen basteln und perfekt als Outdoor-Deko für Balkon oder Garten verwenden

Juhu! Endlich kann die Outdoor-Saison beginnen 😊 Draußen sitzen und gemütlich mit Freunden eine kleine Grillparty schmeißen ist schon etwas Feines, oder? Ich bin einfach total das Sommerkind und kann es nie abwarten, bis die Temperaturen wieder steigen und die Natur in den schönsten Farben erblüht. Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen unseren Balkon mit ein paar einfachen Mitteln etwas aufzuhübschen. Dabei darf natürlich die Dekoration nicht fehlen und deswegen habe ich Windlichter aus Dosen gebastelt und diese mit Wiener Geflecht verziert.

Ich bin total happy mit dem Ergebnis, weil die Dosen einfach total schick aussehen und man sie nach der Balkon-Saison auch für andere Dinge weiterverwenden kann. Aus alten Dingen kann man so viele schöne Dinge basteln, das ich jedes Mal erstaunt bin, was aus so ein paar leeren Konservendosen entsteht kann.

Windlichter aus Dosen basteln

Die Windlichter aus Dosen habe ich mit verschiedenen Acrylsprays angesprüht und anschließend das Wiener Geflecht angeklebt. Mit Sprays bekommt ihr meiner Meinung nach immer das schönste Farbergebnis und die Handhabung ist einfach super easy.

Windlichter aus Dosen basteln

Upcycling Windlichter aus Dosen – du brauchst:

Windlichter aus Dosen basteln

* Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links, handelt es sich um sogenannte Partner Links. Erfolgt darüber ein Kauf, erhalte ich eine kleine Provision, für dich ändert sich nichts.

So gehts:

Windlichter aus Dosen basteln

1. Zunächst die Etiketten von den Dosen lösen. Das funktioniert am Besten, wenn du die Dosen kurz in etwas heißes Wasser legst.

Windlichter aus Dosen basteln

2. Sind alle Klebereste entfernt kannst du mit dem Besprühen der Dosen loslegen. Die Konservendosen am Besten ein bis zwei Mal mit etwas Abstand besprühen, das ein strahlendes Farbergebnis entsteht und keine Farbnasen entstehen.

Windlichter aus Dosen basteln

3. Während die Farbe trocknet, kannst du das Geflecht zuschneiden. Dafür habe ich nur den Rand des Wiener Geflechts verwendet, der so etwas ausgefranst ist. Dafür nimmst du dir eine Dose und wickelst etwas Geflecht um die Dose, um zu schauen wie viel benötigt wird. Anschließend mit einer scharfen Schere das Geflecht abschneiden.

Windlichter aus Dosen basteln

4. Zum Schluss den Streifen Wiener Geflecht um die Dose wickeln und am Ende mit etwas Heißkleber befestigen. Die Dose kann danach mit einer Kerze oder einem Teelicht befüllt werden.

Windlichter aus Dosen basteln

Die Dosen eignen sich natürlich nicht nur als Windlichter, sondern können auch für andere Zwecke verwendet werden. Zum Beispiel sind sie super als Aufbewahrung von verschiedenen Stiften oder Büromaterial. Du kannst sie natürlich auch wunderbar mit frischen Küchenkräutern bepflanzen oder als Geschenkverpackung verwenden. Steht die nächste Gartenparty an, lassen die kleinen Dosen sich auch toll als Besteckeimer einsetzen. 😊

Windlichter aus Dosen basteln

Würdet ihr mit den Dosen machen? Windlichter oder doch eine Aufbewahrungsmöglichkeit für den Schreibtisch?

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Basteln eurer Windlichter aus Dosen! Wenn du das Projekt nachmachst, verwende unbedingt den Hashtag #herrletterdiy auf Instagram, damit ich dein Ergebnis sehen kann. Schau doch auch noch bei meinem letzten DIY-Beitrag vorbei!

Ich wünsche dir eine kreative Woche 😉

Alles Liebe,
Mike

Windlichter aus Dosen basteln

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommenatre

  • Reply
    Mone
    27. Juli 2020 at 14:15

    Hi Mike,
    das ist ja eine tolle Kombi mit dem Wiener Geflecht!
    Ich bin ganz verzuckert!

    Lg Mone

    • Reply
      mike
      27. Juli 2020 at 22:04

      Danke liebe Mone, ich freu mich sehr!
      LG Mike

    Hinterlasse einen Kommentar