Blog/ DIY/ Geschenke

Furoshiki: Geschenke in Stoff verpacken

Furoshiki - Geschenke in Stoff verpacken
Nachhaltige Einpackidee mit Stoff: Furoshiki

Werbung | stoffe.de

Liebt ihr es auch so sehr, Geschenke schön einzupacken und für Freunde und Familie weihnachtlich zu dekorieren? Ich mach das jedes Weihnachten total gerne und hab meistens mehr Spaß daran, als die Geschenke einzukaufen 😉 In den letzten Jahren ist mir nach der Bescherung allerdings jedes Mal aufgefallen, dass die schönen Papiere meist direkt im Altpapier landen und nicht wiederverwendbar sind. Vielleicht habt ihr ja schon einmal von Furoshiki gehört? Die Tücher wurden früher in Japan zum Einpacken von verschiedensten Dingen verwendet und sind heutzutage nicht mehr wegzudenken. Zusammen mit stoffe.de möchte ich euch heute drei tolle Furoshiki Anleitungen zeigen, die ihr Zuhause ganz einfach nachmachen eure Geschenke weihnachtlich verpacken könnt.

Meine hübsch verpackten Geschenke im Furoshiki-Style sind übrigens im Rahmen der #createyourown_diy Jahreschallenge entstanden, bei dem es diesen Monat um das Thema „Weihnachten“ geht. Schaut auch unbedingt mal bei Evi von mrsgreenhouse.de vorbei, die tolle Kirschkernkissen genäht hat.  Am Ende des Beitrags findet ihr außerdem noch mehr Infos zur Aktion…seid ihr mit dabei? 😊

Furoshiki - Geschenke in Stoff verpacken

Bei den Materialien durfte ich mich bei meinem Partner stoffe.de austoben und habe mir eine schöne Kombination aus tollen Stoffen und Hangtags aus SnapPap überlegt. Bei stoffe.de findet ihr wirklich alles, was ihr zum Nähen eurer DIY-Ideen braucht. Und wer nach Bastelmaterial Ausschau hält, wird dort ebenfalls fündig werden. Stöbert einfach mal ein bisschen und sucht euch etwas Schönes zum Selbermachen aus.

Furoshiki - Geschenke in Stoff verpacken

Geschenke nachhaltig im Furoshiki Style einpacken – ihr benötigt:

Furoshiki - Geschenke in Stoff verpacken

Anleitung

Furoshiki - Geschenke in Stoff verpacken

Die erste Furoshiki Technik ist die einfachste und bekannteste unter den vielen Anleitungen. Die Variante ist perfekt für flache Geschenke wie zum Beispiel Bücher, DVD’s oder Spiele.

1. Im ersten Schritt schneidet ihr euch ein großes Quadrat in der Größe 70 cm x 70 cm aus eurem Stoff aus.

2. Anschließend legt ihr das Quadrat vor euch hin und platziert euer Geschenk mittig auf dem Stoff.

3. Klappt zunächst die rechte Ecke ein und im nächsten Schritt die linke Ecke.

4. Danach die obere und untere Ecke einklappen und zum Schluss die beiden Ecken miteinander verknoten.

Furoshiki - Geschenke in Stoff verpacken

Die nächsten Anleitung ist super für das Verpacken von Wein- oder Sektflaschen geeignet und kann auch mit schönen Stoffen ganz einfach geknotet werden.

1. Im ersten Schritt schneidet ihr euch wieder ein 70 cm x 70 cm großes Quadrat aus und stellt die Flasche mittig auf den Stoff.

2. Danach nehmt ihr euch die obere und untere Ecke und bindet etwas Draht oder einen Gummi über der Flasche fest.

3. Die rechte und linke Ecke wickelt ihr dann um den Flaschenkörper und macht einen Knoten.

4. Zum Schluss macht ihr noch einen Knoten aus dem im Schritt 2 befestigten Stoff.

Furoshiki - Geschenke in Stoff verpacken

Die dritte Furoshiki Methode ist ähnlich zur Ersten. Diese Variante könnt ihr auch für größere Geschenke nutzen und mit 4 Schleifen schmücken.

1. Schneidet euch wieder ein 70 cm x 70 cm großes Quadrat aus dem Stoff aus.

2. Anschließend das Geschenk mittig auf den Stoff legen.

3. Danach macht ihr aus der oberen und untere Ecke einen Knoten und aus der rechten und linken Ecke einen.

Zum Schluss habe ich noch aus SnapPap kleine Anhänger für meine Geschenke gebastelt und verschiedene Formen ausgeschnitten. Die Geschenkanhänger könnt ihr prima mit einem weißen oder goldenen Lackmarker beschriften und weihnachtlich verzieren. Fertig!

Furoshiki - Geschenke in Stoff verpacken

#createyourown_diy Jahresaktion

Der Beitrag ist übrigens im Rahmen der #createyourown_diy Jahresaktion entstanden, bei dem Evi von mrsgreenhouse.de und ich gemeinsam mit euch das ganze Jahr kreativ werden möchten. Dabei verraten wir euch immer am Anfang des Monats ein Thema und eine Woche später sammeln wir unter dem Hashtag mit euch auf Instagram viele schöne Ideen. Du möchtest mit dabei sein? Schau doch mal bei Instagram vorbei und zeige uns deine Idee. 😊

Ich wünsche Euch natürlich ganz viel Spaß beim Nachbasteln der Furoshiki Einpackideen!
Wenn ihr das Projekt nachmacht, verwendet unbedingt den Hashtag #createyourown_diy auf Instagram, damit ich euer Ergebnis sehen kann. Schaut doch auch noch bei meinem letzten DIY-Beitrag vorbei.

Alles Liebe und schöne Weihnachten,
Mike

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommenatre

  • Reply
    Kirschkernkissen nähen: kleiner Bär für Kinder und bestickt für Große
    11. Dezember 2021 at 10:01

    […] und was könnte da besser passen als liebe Geschenkideen. Die passende Verpackung findet ihr heute bei Mike “Herr Letter” Und verpasst nicht eure Gewinnchance auf […]

  • Reply
    Evi
    11. Dezember 2021 at 10:08

    Lieber Mike,
    die Verpackung ist einfach wunderschön und super nachhaltig. Das gefällt mir!!
    Liebe Grüß
    Evi

  • Hinterlasse einen Kommentar