Blog/ Rezepte/ Sommer

Erfrischendes Nicecream Rezept und eine tropische Watercolor-Postkarte

Leckeres Nicecream Rezept für den Sommer und eine hübsche Watercolor-Postkarte gestalten

Dieses Jahr ist alles anders: Der Sommerurlaub am Strand fällt vermutlich ins Wasser – dann müssen wir uns das tropische Feeling von Sand, Palmen und Sonnenschein eben nach Deutschland holen 😊 Das Wetter spielt jedenfalls schon einmal mit! Fehlt also nur noch die richtige Erfrischung an einem heißen Sommertag. Bei den heißen Temperaturen liebe ich ein erfrischendes Eis, deshalb möchte ich euch mein liebstes Nicecream Rezept zeigen.

Ja ihr habt richtig gelesen! Keine Eiscreme sondern Nicecream 😉 Die Nicecream ist ein Alternative zu einem normalen Eis. Die Basis besteht hier aus gefrorenen Bananen und kann mit den unterschiedlichsten Zutaten verfeinert und dekoriert werden. Zudem ist die Nicecream gesund und kann ganz ohne Zucker zubereitet werden!

Nicecream Rezept

Außerdem habe ich noch eine kleine Anleitung für eine tropische Postkarte mit Watercolor und Handlettering für Euch gestaltet. Die bietet sich natürlich super an, um diese Freunden oder Verwandten zu senden und ein wenig Sommerfeeling nach Hause zu schicken.

 Nicecream Rezept – du brauchst für 1 Portion:

Nicecream Rezept

  • 2-3 reife Bananen
  • 2-3 EL Mandel- oder Kuhmilch
  • etwas Vanille
  • Mixer
  • Toppings wie Maracuja, Kiwi, Heidelbeeren, Schokonibs etc.
  • Schale zum Servieren
So gehts:

Nicecream Rezept

1. Im ersten Schritt die Bananen in Scheiben schneiden und anschließend in einem Gefrierbeutel für mindestens  4-5 Stunden einfrieren.

Nicecream Rezept

2. Sobald die Bananen gefroren sind, kann es auch schon losgehen. Dafür die Bananen mit etwas Milch in einen Hochleistungsmixer geben und cremig schlagen lassen.

Nicecream Rezept

Die Nicecream nach dem Mixen in einer Schale servieren. Ich habe dafür meine Kokousnusschale, die ich letztes Jahr in Thailand gekauft habe verwendet – da kommt das tropische Feeling noch etwas mehr in die eigenen vier Wände. Nach der Zubereitung kommt der spannende und kreative Teil: Ihr könnt eure Nicecream dekorieren und mit den verschiedensten Zutaten belegen! Ich habe dafür Maracujakerne, Kiwischeiben, Bananen und ein paar Heidelbeeren verwendet. Ihr könnt natürlich auch noch etwas Kokosflocken, Müsli, Leinsamen und weitere Früchte zum garnieren nutzen. 😊

Neben der klassischen Variante der Nicecream Rezepte gibt es noch unzählige Varianten, das Grundrezept zu verfeinern.
Hier ein paar weitere Ideen, wie sie auch super schmeckt:

Erdnuss-Salz
50g Erdnüsse
1 TL Salz

Schokolade
1 EL dunkles Kakaopulver

Himbeere
100g gefrorene Himbeeren

Kokos
2 EL Kokosraspeln
2-3 EL Kokosmilch


Tipps für die perfekte Nicecream:
  • Die Bananen sollten für die Nicecream gut reif sein, damit sie schön süß sind und ihr nicht zusätzlich Zucker benötigt.
  • Schneide die Banane in Scheiben, das erleichtert das Mixen in der Küchenmaschine.
  • Verwende für die Nicecream immer einen leistungsstarken Mixer oder Pürierstab, damit das Eis schön cremig wird.
  • Solltest du zum Grundrezept noch Früchte hinzugeben möchten, achte darauf, dass die Früchte wie Himbeeren, Erdbeeren und Co. immer gefroren sind.

Während du dir nun deine Nicecream schmecken lässt, möchte ich dir noch eine kleine Anleitung für eine tropische Postkarte im Watercolor-Lettering Look zeigen. 😉

Postkarte mit Watercolor

Für die Postkarte benötigst du:

Watercolor Postkarte

  • Watercolor-Postkarten
  • Aquarellfarben
  • Pinsel
  • Wasserglas
  • Brushpen
So gehts:

Watercolor Postkarte

1. Im ersten Schritt etwas sauberes Wasser mit dem Pinsel an den Ecken der Postkarte auftragen und anschließend mit etwas rosa Aquarellfarbe auf die Wasserflächen tupfen.

Watercolor Postkarte

2. Sobald die Farbflecken getrocknet sind, kannst du mit den Illustrationen beginnen. Ich habe mir dafür etwas grün angemischt und zwei Palmwedel an die Ecken der Postkarte gemalt.

Watercolor Postkarte

3. Wenn alles trocken ist, kannst du in die Mitte der Karte noch ein kleines Lettering gestalten. Ich habe mich für das Wort „Aloha“ entschieden – das passt einfach am Besten!

Watercolor Postkarte

4. Zum Schluss noch ein paar Sprenkel auf der Karte verteilen und fertig!

Ich hoffe, ihr probiert mein Nicecream Rezept aus und gestaltet eine hübsche Karte mit Aquarell! Wenn du die Idee nachmachst, kannst du gerne dein Ergebnis auf Instagram mit dem Hashtag #herrletterdiy teilen.

Schon mein letztes DIY-Projekt gesehen? Wenn nicht, dann schau doch mal vorbei!

Alles Liebe und ganz viel Spaß beim Basteln,
Mike

Nicecream Rezept

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar