Blog/ DIY/ Rezepte/ Sommer

DIY: Sommerliches Tablett selber machen + frischer Sommeraperitif

Tablett selber machen
Sommerliches Tablett selber machen und mit Illustrationen bemalen + dazu einen leckeren Sommeraperitif mit Aperino mixen

Werbung | Aperino

Im Sommer geht doch nichts über einen leckeren Drink mit Freunden auf dem Balkon oder im Garten. Nach der Arbeit in der Sonne sitzen und mit einem erfrischenden Drink in der Hand den Sonnenuntergang genießen.

Gemeinsam mit dem leckeren Bio-Aperitif Aperino habe ich eine sommerliche Rosmarin-Limonade gemixt, die sich natürlich perfekt für jeden Sommerabend mit Freunden oder einfach für zwischendurch anbietet. Um die Drinks auch schön servieren zu können zeige ich Euch, wie ihr ein fruchtiges Tablett selber machen und mit Stiften und Farbe gestalten könnt. Das macht eure Tischdekoration zum Highlight und rundet eure Sommerparty erst so richtig ab 😊

Rosmarin-Limonade
Bio-Aperitif Aperino

Aperino sind alkoholfreie Bio-Aperitife mit feiner Bitternote, die zu einem besonderen, kulinarischen Genuss einladen. Jeweils 17 ausgewählte und erlesene Kräuter, Früchte und Gewürze sorgen bei beiden Aperino Sorten für ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Genuss braucht nämlich keinen Alkohol! Aperino gibt es in den Sorten: Johannisbeere Acerola mit einem fruchtig-herben Geschmack und Curcuma Ingwer mit einer fruchtigen, aber auch feinen Bitter- und Ingwernote. Die Aperino-Aperitife schmecken super gekühlt auf Eis, pur als Shot, mit Mineralwasser gemischt oder als Basis für leckere Mocktails. Im Sommer als erfrischender Aperitif und im Winter als wärmendes Heißgetränk.

Insbesondere die Kräuter, aus denen die Bitterkeit des Getränks stammt, die ja charakteristisch für einen Aperitif ist, machen Aperino zu etwas Besonderem. Die Bitterstoffe des Aperitifs sensibilisieren nicht nur die Geschmacksnerven, sondern regen zudem auch den Appetit an.

Beiden Sorten findet ihr in Reformhäusern und in Bio-Fachmärkten.

Tablett selber machen

Derzeit boomen alkoholfreie Spirituosen, wie der neue Trend Sober Curiosity zeigt. Ich persönlich mag sehr gerne alkoholfreie Aperitife und Cocktails, wenn sie frisch gemixt und fruchtig sind. Immer mehr stellen den Verzicht auf alkoholische Getränke in den Mittelpunkt ihres Partylebens und Alltags. Ist doch auch für Körper und Geist viel besser, nach einer tollen Party ohne Kater am Morgen aufzuwachen, oder? 😊

Rosmarin-Limonade
Rosmarin-Limonade mit Aperino (Rezept für 2 Gläser)
Für die Limonade brauchst du:

  • 80 ml Bio-Aperitif Aperino Curcuma Ingwer
  • 20 ml Zitronensaft
  • 200 ml Mineralwasser
  • 30 ml selbstgemachter Rosmarinsirup
  • Eiswürfel
  • Gläser
  • Zitronenscheiben für die Deko
  • Trinkhalme

Rosmarinsirup (Rezept für eine 400 ml Flasche)
Für den Rosmarinsirup brauchst du:

  • 400 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • ca. 50 g Rosmarin
  • 1 Bio-Zitrone

So gehts:

  1. Löse die Nadeln von den Rosmarinzweigen und schneide die Zitrone in Scheiben.
  2. Danach das Wasser und den Zucker in einem Topf zum Kochen bringen.
  3. Anschließend die Wasser-Zucker Mischung auf niedrige Stufe stellen und Rosmarinnadeln und Zitronenscheiben hinzugeben.
  4. Zugedeckt die Mischung eine Stunde bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  5. Den heißen Sirup danach durch einen Sieb in Flaschen füllen.
  6. Sobald der Sirup abgekühlt ist, kann es losgehen mit der Limonade. Dafür gibst du ein paar Eiswürfel in ein Glas und mischt alle Zutaten zu einem Drink zusammen und dekorierst die Limonade mit Zitronenscheiben und einem Trinkhalm.

Rosmarin-Limonade

Kleiner Tipp für deine Sommerdrinks: Ein paar essbare Blüten oder Kräuterzweige in den Eiswürfeln lassen deine Drinks total schick und hip aussehen und verwandeln sie in einen angesagten Hingucker. 😉

Passend zur Rosmarin-Limonade möchte ich nun zeigen, wie ihr Euch ein Tablett selber machen und es mit hübschen Orangenillustrationen bemalen könnt. Los gehts!

Sommerliches Tablett selber machen – du brauchst:

Tablett selber machen

  • rundes Holztablett
  • weiße Acrylfarbe
  • Breitpinsel
  • Bleistift
  • wasserfeste Stifte in gelb, orange und grün
So gehts:

Tablett selber machen

1. Im ersten Schritt grundierst du den Tablettboden mit weißer Acrylfarbe.

Tablett selber machen

2. Wenn die Farbe getrocknet ist, kannst du dir mit Bleistift ein paar Skizzen für die Orangen-Illustrationen machen. Ich habe mich für einen Mix aus Scheiben und ganzen Früchten entschieden.

Tablett selber machen

3. Zum Schluss die Skizze mit wasserfesten Markern anmalen und kleine Details mit einem feinen Fineliner setzen.

Tablett selber machen

Na wie gefällt Euch mein gestaltetes Sommertablett? Passt super zur Rosmarin-Limonade und eignet sich natürlich auch toll als kleine Geschenkidee für die nächste Sommerparty. 😊

Der Beitrag ist übrigens im Rahmen der #eightDaysofSummer Mitmach-Challenge entstanden, bei dem Evi von mrsgreenhouse.de und ich vom 13.-20. Juni acht Tage voller kreativen Ideen für den Sommer zeigen werden. Du möchtest mit dabei sein? Schau doch mal bei Instagram vorbei, dort verlose ich tolle Pakete von Aperino mit Shaker und Glastrinkhalmen.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Selbermachen! Wenn du das Projekt nachmachst, verwende unbedingt den Hashtag #herrletterdiy auf Instagram, damit ich dein Ergebnis sehen kann. Schau doch auch noch bei meinem letzten DIY-Beitrag vorbei!

Ich wünsche dir eine kreative Woche 😉

Alles Liebe,
Mike

Rosmarin-Limonade

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Reply
    DIY: Sommerliche Espadrilles bemalen mit PILOT PINTOR Marker
    7. Juli 2020 at 6:59

    […] Sand- und Muscheldeko, Palmen und tropische Pflanzen, eine bequeme Liege und einen frischen Drink in der Hand – so hält man es doch auch bestimmt ein paar Wochen Zuhause aus […]

  • Hinterlasse einen Kommentar