Blog/ DIY

DIY: Adventskranz aus Holz basteln

Werbung | PILOT Pen Deutschland

Bald ist es schon wieder soweit und wir können die erste Kerze am Adventskranz anzünden und uns auf Weihnachten einstimmen. Gerade in der Weihnachtszeit bin ich total gerne kreativ und bastel mir Karten, Geschenkeanhänger und andere Dinge selbst. Dieses Jahr hab ich mich für einen selbstgemachten Adventskranz aus Holz entschieden, den ich immer wieder verwenden kann und schließlich muss es ja nicht immer ein Kranz aus Tannengrün und dicken Kerzen sein.

Für diese Idee habe ich mit den PILOT PINTOR Stiften weihnachtliche Illustrationen wie Stechpalmen und kleine Beeren gemalt. Bei den PINTOR-Stiften ist nämlich das Tolle, das man sie auf allen Oberflächen benutzen kann und sie wunderbar decken und die Farben leuchten. Mittlerweile gibt es die PINTOR-Marker in 24 unterschiedlichen Farben von Pastell bis hin zu Metallic-Farbtönen. Außerdem vier Spitzen für jeden Anwendungsbereich und Größe eures DIY-Projekts. 🙂

Adventskranz festlich dekoriert

Du brauchst:

Material für einen Adventskranz aus Holz

  • Vierkantholz (6x6cm) in 1 Meter Länge
  • Kupferrohr-Muffe Ø 28 mm
  • PILOT PINTOR Marker in unterschiedlichen Farben
  • weißes Lackspray
  • Baumkerzen
  • Schleifpapier
  • Heißklebepistole
  • Lineal
  • Bleistift

So gehts:

Holz mit einem Lineal abmessen

1. Im ersten Schritt zeichnest du auf dem Vierkantholz folgende Längen auf: 2 x 12 cm und 2 x 15 cm.

Holz mit einer Säge zusägen

2. Dann sägst du die Längen zu oder fragst im Baumarkt nach, ob sie dir es zusägen können (die meisten Baumärkte bieten diesen Service an).

Holz mit Schleifpapier schleifen

3. Wenn das Holz auf die richtigen Längen zugesägt wurde, kannst du mit einem Schleifpapier die Kanten und unebenen Flächen schleifen.

Holz mit Lackspray besprühen

4. Anschließend gehst du nach draußen und sprühst die 4 Hölzer mit einem weißen Lackspray an. Wenn die erste Schicht nicht richtig deckend war, kannst du auch noch ein zweites Mal darüber sprühen.

Holz mit Pilot Pintor Stiften bemalen

5. Sobald die angesprühten Hölzer getrocknet sind, kannst du dich auch schon an die Gestaltung deines Adventskranzes machen und mit den PILOT PINTOR Marker bemalen. Besonders toll wird es, wenn du mit unterschiedlichen Farben arbeitest und die Weißräume mit goldenen Sprenkeln füllst.

Muffen auf Holz kleben

6. Nun kannst du die Kupferrohr-Muffen mit einer Heißklebepistole auf die Hölzer kleben. Dafür gibst du ein wenig Kleber an den Rand der Muffe und klebst sie in die Mitte eines Holzstücks.

Kerzen in die Muffen stecken

7. Im letzten Schritt die Kerzen in die Muffen stecken und festlich dekorieren.

Adventskranz für Weihnachten dekorieren

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Basteln deines eigenen Adventskranzes!
Wenn du möchtest, kannst du gerne dein Ergebnis auf Instagram mit dem Hashtag #herrletterdiy teilen.

Alles Liebe,
Mike

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar