Blog/ DIY

DIY Back to School – Hübsche Notizbücher gestalten

Notizbücher gestalten und mit coolen Materialien verzieren

Werbung | Marabu

Die Ferien sind vorbei und die Schule geht wieder los! 😊 Damit ihr gut gewappnet in das neue Schuljahr startet, habe ich gemeinsam mit Marabu zwei wundervolle Ideen gezaubert, wie ihr eure langweiligen Notizbücher gestalten könnt und sie so zu einem Highlight auf eurem Schreibtisch macht.

Bei mir ist die Schulzeit schon etwas her, aber ich habe es geliebt meine Hefte, Notizbücher und Umschläge schön zu gestalten. Egal ob mit Stiften, Papier oder anderen Bastelmaterialien – bei mir war kein Notizbuch sicher! Notizbücher gestalten macht einfach total viel Spaß und ihr schaut bestimmt viel lieber in eure Hefte, wenn ihr sie selber verziert habt. 😉

DIY Notizbücher gestalten

Die Notizbücher habe ich unter Anderem mit den neuen Permanent Marker von Marabu gestaltet. Mir hat es besonders der One Line Trend ehr angetan, weshalb ich auch das eine Notizbuch in diesem Look gestalten musste. Damit ihr die coole Technik selber übertragen könnt, gibt es eine gratis Vorlage für Euch zum Herunterladen und Ausdrucken. Mein zweites Design habe ich mit etwas Geflecht verziert und anschließend ein kleines Etikett aus Papier aufgeklebt. Ich liebe die Motive total! 😊

DIY Notizbücher gestalten – ihr braucht:

DIY Notizbücher gestalten

So gehts – One Line Motiv:

DIY Notizbücher gestalten

1. Im ersten Schritt druckst du dir die Vorlage aus und schraffierst die Rückseite mit Bleistift.

DIY Notizbücher gestalten

2. Danach die Vorlage auf das Notizbuch legen und mit einem Bleistift das Motiv nachfahren, so dass das Motiv leicht auf dem Notizbuch zu sehen ist.

DIY Notizbücher gestalten

3. Zum Schluss das abgedruckte Motiv mit dem Marabu Permanent Marker nachzeichnen. Ich habe noch ein paar kleine Sprenkel hinzugefügt, um das Motiv etwas mehr zu füllen.

So gehts – Wiener Geflecht Notizbuch:

DIY Notizbücher gestalten

1. Für das Notizbuch mit Wiener Geflecht zuerst das Geflecht mit dem Chalky-Chic Spray besprühen. Begebe dich dafür am Besten ins Freie und verwende eine Unterlage.

DIY Notizbücher gestalten

2. Wenn die Farbe getrocknet ist, kannst du mit einer Schere das Geflecht an das Notizbuch anpassen und zuschneiden.

DIY Notizbücher gestalten

3. Wenn du mit der Größe zufrieden bist, kannst du mit etwas Heißkleber das Geflecht auf dem Notizbuch ankleben.

DIY Notizbücher gestalten

4. Wenn das Geflecht aufgeklebt ist, kannst du dich an das kleine Label machen. Dafür nimmst du dir ein weißes Blatt Papier und misst ein kleines Rechteck mit einem Lineal und Bleistift ab.

DIY Notizbücher gestalten

5. Schneide das Rechteck anschließend mit einer Schere aus.

DIY Notizbücher gestalten

6. Mit dem Permanent Marker habe ich danach noch eine kleine Umrandung und ein Schriftzug hinzugefügt.

DIY Notizbücher gestalten

7. Wenn du mit deinem Etikett zufrieden bist, gibst du ein wenig Fixogum auf die Rückseite.

DIY Notizbücher gestalten

8. Zum Schluss das Label in die Mitte des Notizbuches kleben und fertig!

DIY Notizbücher gestalten

Mit diesem Prinzip könnt auch ihr ganz easy Notizbücher gestalten und eure Schulgadgets zum Highlight machen!

Ich hoffe natürlich, dass euch meine Ideen gefallen und wünsche Euch ganz viel Spaß beim gestalten eurer Notizbücher!
Wenn du das Projekt nachmachst, verwende unbedingt den Hashtag #herrletterdiy auf Instagram, damit ich dein Ergebnis sehen kann. Schau doch auch noch bei meinem letzten DIY-Beitrag vorbei!

Habt eine tolle kreative Woche 😉

Alles Liebe,
Mike

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar