Blog/ DIY/ Geschenke/ Upcycling

DIY: Geschenkdosen aus Käseschachteln basteln

Upcycling-DIY: Geschenkdosen aus Käseschachteln basteln und mit Papier und Farbe verzieren.

Werbung | Milkana

Diese Woche ist schon Vatertag und ich verbinde mit meinem Papa ganz tolle Erlebnisse, die wir in den letzten Jahren zusammen erlebt haben. Deshalb habe ich mir auch etwas Schönes einfallen lassen, das ich meinem Papa schenken möchte. Wie ihr wisst, liebe ich selbstgemachte Geschenke und dieses Jahr hab ich mir eine kleine Idee zusammen mit Milkana ausgedacht.

Für mein Geschenk habe ich die Käserunddosen verwendet und diese ganz einfach upcyclet und kleine Geschenkdosen daraus gebastelt. Die Idee bietet sich nämlich auch super an, um die Dosen mit Kindern zu verzieren. Einfach den Käse leer essen und schon kann es losgehen! 🙂

Geschenkdose upcycling

Für meine kleine Bastelidee habe ich mir die Milkana Runddosen ausgesucht, die sich toll für Upcycling-Projekte eignen. Die kleinen Käseecken schmecken super lecker auf‘s Brot, in Saucen/Suppen oder für leckere Gratin-Gerichte. Wie wäre es mit einem schön servierten Frühstück am Vatertag? 🙂 Bei Milkana spielt gute Milch von ausgezeichneter Qualität für die Herstellung der Produkte eine wichtige Rolle. Das Futter der Kühe besteht zu mindestens 85 % aus frischem Weidegras, Heu oder Grassilage. Das kommt nicht nur den Tieren, der Natur, sondern auch uns zugute. Wenn ihr noch mehr Infos dazu lesen möchtet, schaut doch mal hier vorbei!

Geschenkdosen Upcycling

Die Geschenkdosen aus den Käseschachteln habe ich in einem schlichten und gedeckten Design gestaltet. Kinder können super mitmachen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Dann kann es jetzt losgehen mit der Anleitung 🙂

Geschenkdosen aus Käseschachteln basteln – du brauchst:

Geschenkdosen Upcycling

  • Milkana Runddosen
  • verschiedene Acrylfarben
  • Vorlage „Banner“
  • Pinsel in unterschiedlichen Größen
  • Tonkarton
  • Schere
  • Bleistift
  • Mischpalette
  • Fineliner/Fasermaler
So gehts:

Geschenkdosen Upcycling

1. Im ersten Schritt grundierst du die Käserunddosen mit weißer Acrylfarbe und einem Pinsel. Lass die erste Schicht gut trocknen und bemale dann anschließend die Dose noch einmal, damit keine Farbe durchscheint.

Geschenkdose Upcycling

2. Für die erste Gestaltung malen wir einen pastelligen Regenbogen auf die Geschenkdose. Dafür von jeder Farbe etwas in eine Mischpalette geben und rund auf die Dose malen.

Geschenkdosen Upcycling

3. Lass die Farbe nun gut trocknen. Im letzten Schritt kannst du noch ein kleines Lettering auf die Dose malen. Ich habe mich für den Spruch „Für dich“ entschieden, den ich mit einem Fasermaler gelettert habe. Natürlich kannst du die Geschenkdosen auch für andere Anlässe wie den Geburtstag, die nächste Hochzeit oder einfach so gestalten und verschenken.

Geschenkdosen Upcycling

4. Für die nächste Gestaltung kombinieren wir Farbe und Papier. Im ersten Schritt grundierst du wie bei der ersten Dose auch die Käserunddose mit einer weißen Acrylfarbe und malst nach dem Trocknen abstrakte Elemente wie Kreise und Striche auf die Verpackung.

Geschenkdosen Upcycling

5. Während die Farbe trocknet, kannst du dich an den Banner aus Papier machen. Dafür kannst du dir gerne die Vorlage ausdrucken und als Orientierung nutzen, oder du malst selber einen auf den Tonkartonbogen.

6. Bist du zufrieden mit der Vorlage, kannst du loslegen und den Banner mit einer Schere ausschneiden.

7. Um dem Banner noch etwas Kontrast zu verleihen, habe ich mit einem dünnen Fineliner eine schwarze Kontur um den Papierbanner gezogen.

8. Anschließend habe ich dem Banner noch ein kleines Lettering mit dem Wort „Papa“ hinzugefügt.

Geschenkdosen Upcycling

9. Zum Schluss den Papierbanner mit etwas Kleber auf dem Dosendeckel befestigen. Fertig!

Ich hoffe, euch hat meine kleine Upcycling-DIY Idee gefallen und ihr seid jetzt so richtig in Stimmung, selber kreativ zu werden und für den Vatertag kleine Geschenkdosen zu basteln. Die Döschen eignen sich jetzt super als kleines Geschenk um bemalte Steine, Fotos oder andere Dinge dem Papa zu schenken. Natürlich könnt ihr die Idee auch für andere Anlässe verwenden oder einfach so als Aufbewahrung von bestimmten Sachen nutzen.

Wenn du die Idee nachmachst, kannst du gerne dein Ergebnis auf Instagram mit dem Hashtag #herrletterdiy teilen.

Schon mein letztes DIY-Projekt gesehen? Wenn nicht, dann schau doch mal vorbei!

Alles Liebe und ganz viel Spaß beim Basteln,
Mike

Das könnte dir auch gefallen

6 Kommenatre

  • Reply
    Isabel
    18. Mai 2020 at 18:41

    Lieber Mike, das ist ein wirklich schönes upcycling Projekt. Eine tolle Idee und so liebevoll gestaltet, gefällt mir sehr gut. Viele Grüße, Isabel

    • Reply
      mike
      19. Mai 2020 at 10:50

      Das freut mich, liebe Isabel ❤️

  • Reply
    Dörthe
    18. Mai 2020 at 20:53

    Was für schöne Dosen, lieber Mike! 😍

    • Reply
      mike
      19. Mai 2020 at 10:50

      Danke liebe Dörthe ❤️

  • Reply
    Saskia
    19. Mai 2020 at 6:09

    Wirklich eine wunderschöne Idee!
    Die werde ich mal mit meinen Kinder nach machen! Wir sammeln nämlich einfach alles im Kindergarten über Klopapierrollen hin zu Käseschachteln und Eierkartons :D.

    Liebe Grüße ❤️

    • Reply
      mike
      19. Mai 2020 at 10:50

      Danke liebe Saskia!
      Stimmt, im Kindergarten kommen die bestimmt super an ❤️

      Liebe Grüße

    Hinterlasse einen Kommentar