Blog/ Dekoration/ DIY

DIY Servierwagen bauen und mit SCHÖNER WOHNEN Home Buntlack streichen

DIY Servierwagen bauen
Praktischer DIY Servierwagen bauen und Lebensmittel und Küchenutensilien in greifbarer Nähe verstauen

Werbung | SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Kennt ihr das auch? Ihr steht in der Küche und seid fleißig am Kochen und Backen und müsst ständig die Schubladen und Schränke öffnen, weil eure wichtigsten Kochutensilien nicht in eurer Nähe stehen? Ich kann da sehr gut aus Erfahrung sprechen, denn bei mir verwandelt sich die Küche nach dem Kochen sehr schnell in ein Chaos. Deshalb habe ich mir etwas total praktisches überlegt: einen DIY Servierwagen bauen und diesen für Lebensmittel und Koch-/Backutensilien in der Küche verwenden. Der sieht nicht nur total schick aus, sondern ist natürlich auch super praktisch für wichtige Gerätschaften in greifbarer Nähe.

Um den DIY Servierwagen bauen zu können braucht ihr nur ein paar Kisten, etwas Holz sowie die schönen SCHÖNER WOHNEN Home Buntlacke und schon kann es losgehen. Den Servierwagen könnt ihr natürlich in euren Lieblingsfarben oder eben passend zur Küchenausstattung streichen. Ein paar Muster auf den Kisten wirken bestimmt auch sehr schick und lassen eure Kochlandschaft zu einem Highlight werden. 😊

SCHÖNER WOHNEN FARBE

SCHÖNER WOHNEN Home Buntlacke

Die Home Buntlacke von SCHÖNER WOHNEN-Farbe sind perfekt für meinen DIY Servierwagen aus Holz. Die seidenmatte Lacke beinhalten Lack und Grundierung und sind perfekt für Holz-, Metall- und Kunststoffprojekte jeglicher Art geeignet. Aus den 18 verschiedenen Farben habe ich mich für ein reinweiß und korallenrosa entschieden – die Kombination sieht einfach spitze aus.

DIY Servierwagen bauen

Den DIY Servierwagen könnt ihr zum Beispiel auch prima als Aufbewahrungsmöglichkeit neben dem Schreibtisch verwenden. In den Kisten lassen sich toll Stifte, Papierkram und andere Büroutensilien aufbewahren. Oder wie wär es mit einer bepflanzten Version auf dem Balkon oder im Garten. Dafür die Kisten einfach mit Folie auskleiden und Erde einfüllen. Schon habt ihr ein platzsparendes Beet für Blumen oder Kräuter. Ihr seht schon, die Möglichkeiten sind unendlich und ihr könnt total kreativ in der Umsetzung werden.

DIY Servierwagen bauen – ihr braucht:

DIY Servierwagen bauen

  • SCHÖNER WOHNEN Home Buntlacke eurer Wahl
  • 3 kleine Holzkisten (z.B. KNALLIG von IKEA)
  • 4 Holzleisten (90 cm in der Länge)
  • 4 Rollen
  • 16 kurze und 24 lange Schrauben
  • Farbroller
  • Pinsel
  • Farbwanne
  • 2 Haken
  • Schleifpapier
  • Bohrer
  • Akkuschrauber
So gehts:

1. Im ersten Schritt alle Holzteile (Kisten und Leisten) mit etwas Schleifpapier bearbeiten, damit kleine Unebenheiten entfernt werden.

2. Anschließend kann es losgehen mit dem Streichen der Kisten. Für die großen Flächen die Farbrolle nutzen und die Kisten in eine Richtung mit dem weißen Buntlack streichen. Die Kanten und Ecken anschließend mit einem feineren Pinsel ausmalen.

3. Während die Kisten trocknen, könnt ihr schon einmal loslegen und die Leisten bohren, die später die Kisten zusammenhalten. Dafür habe ich mir mit einem Bleistift kleine Löcher angezeichnet und diese mit einem Holzbohrer durchbohrt.

4. Die Leisten nach dem Bohren dann mit dem Buntlack Korallenrosa und einer Farbwalze anstreichen. Hierfür am Besten immer eine Seite streichen, warten bis diese getrocknet ist und dann erst die nächste einfärben.

5. Wenn die Kisten trocken sind, könnt ihr mit einem Akkuschrauber die vier Rollen an der Unterseite der untersten Kiste mit den kurzen Schrauben befestigen.

6. Zum Schluss die Leisten an die Kisten schrauben und die Haken an der Seite befestigen. Fertig!

DIY Servierwagen bauen

So einfach könnt ihr euch selbst einen DIY Servierwagen bauen und praktisch für Küche oder Büro verwenden. Bei mir finden sich Kräuter, Kochutensilien, Öl und Essig und in der untersten Kiste Kartoffeln und Zwiebeln wieder. Vielleicht auch eine tolle Idee für das Kinderzimmer mit Mal- und Bastelmaterialien sowie die liebsten Kinderbücher. Was würdet ihr daraus machen?

DIY Servierwagen bauen

Ich wünsche Euch natürlich ganz viel Spaß und Kreativität beim Basteln eures DIY Servierwagen.
Wenn ihr das Projekt nachmacht, verwendet unbedingt den Hashtag #herrletterdiy auf Instagram, damit ich euer Ergebnis sehen kann. Schaut doch auch noch bei meinem letzten DIY-Beitrag vorbei oder bei DIYCarinchen, die einen tollen Beistelltisch aus Kisten gebaut hat 😊

Kreative Grüße,
Mike

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommenatre

  • Reply
    Romina
    12. Dezember 2020 at 15:23

    Ich finde den kleinen Beistellwagen super. Ich werde, glaube ich, zwei brauchen. Einen für meine Tochter für Bücher und Malsachen und einen für meine Nähsachen. Aber sag mal, auf welcher Höhe befinden sich die Löcher?
    Herzliche Grüße
    Romina

    • Reply
      mike
      12. Dezember 2020 at 15:27

      Danke für deinen lieben Kommentar & cool, dass du gleich zwei bauen möchtest 😊 So genau sagen kann ich dir das nicht, weil es darauf ankommt, wie weit du deine Kisten auseinander haben möchtest. Am Besten du legst dir die Kisten auf den Boden und zeichnest dann an den Latten mit Bleistift die Löcher vor. LG Mike

    Hinterlasse einen Kommentar